BoLS Lounge : Wargames, Warhammer & Miniatures Forum
Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 12 of 12
  1. #11

    Default

    Könnte mal bitte jemand nach den folgenden Übersetzungen schauen, ich weiß nicht genau, ob die Ungereimtheiten durch Black Library gewollt sind, oder durch die Autoren vermasselt?

    "Lord High Admiral" wird mehrfach als Rang für Lansung benutzt. Ist das nun der offiziell höchste Posten der Flotte, wie Lord Commander Militant bei der Garde? (Quelle: Schatten von Ullanor K.5)
    "High Admiral" wird in vielen Büchern nur für Lansung benutzt, bis plötzlich High Admiral Thaddeon Trassq der Battlefleet Solar-Rimward auftaucht. (Quelle: Schatten von Ullanor K.1)
    "Grand Admiral", wo muss der den eingeordnet werden? Beispiele sind Udin Makht Udon (Quelle: Nachhall des Langen Krieges K.3) und Hadrian Okes-Martin (Quelle: Jäger und Beute K.12)

    Das englische Lex trifft zumindest bei den High Admirals drei Unterscheidungen, bezieht sich aber auf den White Dwarf 139 (UK), der mir nicht vorliegt.
    "Die Menschheit ist zu chaotisch, um wahre Ordnung anzunehmen." Perturabo, 999.M30

  2. #12

    Default

    - In Schatten von Ullanor finde ich den Lord High Admiral nicht an der angegebenen Stelle. Im Dramatis Personae steht Lansung allerdings unübersetzt als High Admiral, soweit ich mich erinnere ist das auch sonst der Fall... das Kauderwelsch der derzeitigen GW- und BL-Übersetzungen. Auch Trassq ist ein High Admiral.
    - Udon wird in Nachhall des langen Krieges als Generalfeldmarschall und "hochrangiger Admiral" bezeichnet. Okes-Martin in Jäger und Beute ist Großadmiral.

 

 
Page 2 of 2 FirstFirst 12

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •